Reoxy klinische Studien

Das Unternehmen wird seit vielen Jahren von einem wissenschaftlichen Beirat unterstützt, dem führende europäische und britische Kardiologen, Spezialisten im Bereich Hypoxie-Forschung/Höhenmedizin, Biostatistiker und Experten in der Gesundheitsorganisation angehören.
AI MEDIQ verfügt über ein starkes Konsortium im Bereich der klinisch orientierten medizinischen Forschung, das sich aus führenden europäischen und britischen Forschungsorganisationen, Universitäten, Kliniken und Berufsverbänden wie der Arbeitsgruppe Herzinsuffizienz (HFA) der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC), der World Heart Federation und anderen zusammensetzt.
10 klinische Studien wurden erfolgreich abgeschlossen, weitere laufen noch. Diese nachgewiesene klinische Wirksamkeit der ReOxy® Therapie begründet das Inverkehrbringen des ReOxy® Gerätes auf dem Medizinproduktemarkt.

Sprache TITEL JAHR AUTOREN FACHZEITSCHRIFT PMID
Eng A programme based on repeated hypoxia–hyperoxia exposure and light exercise enhances performance in athletes with overtraining syndrome: a pilot study 2015 Susta D, Glazachev O, Dudnik E Clin Physiol Funct Imaging 26443707
Eng Adaptations following an intermittent hypoxia-hyperoxia training in coronary artery disease patients: a controlled study 2017 Glazachev O, Kopylov P, Susta D, Dudnik E, Zagaynaya E Clinical Cardiology 28323322
Eng Intermittent Systemic Hypoxic-Hyperoxic Training for Myocardial Protection in Patients Undergoing Coronary Artery Bypass Surgery: First Results From a Single-Centre, Randomised Controlled Trial 2018 Tuter DS, Kopylov P, Syrkin A, Glazachev O, Komarov R, Katkov A, Severova L, Ivanova E, Zhang Y, Saner H Open Heart 30487981